· 

Sechs kreative Tipps gegen die Langeweile in Corona-Zeiten

Dir fällt nach acht Wochen Social Distancing und Kontaktbeschränkung die Decke auf den Kopf? Dann helfen dir diese sechs Tipps, zu Hause kreativ zu werden, etwas schönes Neues auszuprobieren und vor allem eine tolle Zeit zu haben – egal ob alleine oder mit deiner Familie.

 


1. Ein Lied schreiben

 


Gerade wenn man kein Musiker ist, ist es nicht ganz leicht ein eigenes Lied zu schreiben. Aber du muss nicht unbedingt ein Instrument spielen, um einen schönen Song zu schreiben. Nimm doch einfach die Melodie deines Lieblingssongs als Basis und schreibe einen neuen Song-Text dazu. So kannst du auch wunderbar ein eigenes Kinderlied, einen Song für deine beste Freundin, deinen Opa oder deine/n Liebste/n dichten.

Fotografie von Toa Heftiba auf www.unsplash.com
Fotografie von Toa Heftiba auf www.unsplash.com

2. Ein neues Rezept ausprobieren

 

Zwischen Home-Office und Kinderbetreuung bleibt oft nicht viel Zeit, um jeden Tag ein Fünf Sterne-Menü zu kochen. Aber vielleicht hast du ja dieses eine Rezept von deiner Tante 3. Grades mütterlicherseits, was du schon seit zwei Jahren einmal ausprobieren wolltest. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt dafür!

Wenn du nur noch wenige Zutaten zu Hause hast, schau doch mal bei www.restegourmet.de was man daraus Tolles zaubern kann. Auch auf www.chefkoch.de oder www.kochbar.de findest du leckere Kochideen.
Und wenn du gerade besonders kulinarisch inspiriert bist, erfinde doch mal dein eigenes Rezept!

 


3. Deko für zu Hause basteln

 
Aus Dingen, die du zu Hause hast, kannst du oft mit wenigen Handgriffen tolle Dekorationsgegenstände selber machen. Verwende dazu zum Beispiel alte Zeitschriften, Prospekte, Zeitungen, Altglas, Dosen etc. Mit etwas Kleber und Farbe entstehen daraus im Handumdrehen schöne und nützliche Alltagshelfer oder Dekorationsobjekte, die dein Zuhause noch schöner machen.

 4. Eine Collage gestalten


Eine Collage ist ein Bild, welches aus mehreren Teilen zusammengesetzt wird. Das können zum Beispiel Fotos aus Zeitungen, Zeitschriften und Prospekten sein, Zeichnungen, eigene Fotos, Stoffreste sowie verschiedene Papiere und, was dir sonst noch einfällt oder was du gerade zu Hause hast. Um eine Collage zu erstellen, benötigst du neben deinem Bild-Material vor allem einen Klebestift und eine Schere. Du kannst Collagen zu verschiedensten Themen gestalten (zum Beispiel ‚Mein allergrößter Traum’, ‚Me, myself and I’, ‚Fantasiewesen’) Vielleicht brauchst du aber auch gar kein Thema zu Anfang, sondern lässt sich einfach von den hübschen Bildern und dem Material inspirieren. Alles ist erlaubt! Du kannst auch eine Collage gezielt zur Dekoration deiner Wohnung oder deines Hauses gestalten und bezüglich der Motiv- und Farbwahl darauf anpassen.

 


5. Karaoke singen


Es ist egal, ob du bereits Profi-Sänger/in bist oder, ob du noch nie gesungen hast. Denn hierbei steht der Spaß im Vordergrund. Suche dir die Karaoke-Version Deines Lieblingsliedes zum Beispiel bei YouTube heraus und leg einfach los! Du kannst nichts falsch machen! (Achte nur auf deine Nachbarn.)

Da Karaoke singen besonders zusammen mit anderen Spaß macht, veranstalte doch einen kleinen Karaoke-Wettbewerb mit deiner Familie oder mit deinen Freunden via Skype oder Zoom. Dies ist sicherlich auch eine schöne Idee für ein kleines Skype-Event zum Geburtstag.

 


6. Zu Musik malen


Man kann Musik und Kunst sehr schön miteinander verbinden. Lege dir Papier und deine Lieblingsfarben bereit (z. B. Wasserfarben, Buntstifte, Filzstifte oder auch Wachsmalstifte - je nachdem was du gerade zu Hause hast und, was du magst). Schalte Musik an, auf die du gerade Lust hast. Nun höre auf die Musik und male oder zeichne einfach das, wonach dir gerade ist und was in dem Moment gerade gut zu der Musik passt. Es gibt kein richtig und falsch! Lass deiner Fantasie freien Lauf.

Eine genaue Anleitung findet du hier!

 

 

Bitte bleibe - trotz der schwierigen Situation - glücklich und gesund! Vielleicht kann dir die ein oder andere Idee ja deinen Corona-Alltag zumindest etwas versüßen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fragen? Interesse?

 

Rufen Sie mich an unter 0152 53787137!

 

Schreiben Sie mir eine Nachricht oder Buchungsanfrage!

 

 

 


Eine Auswahl meiner Kooperationspartner